Sie befinden sich auf: Breitensport > Marathon & RTF

Eifel-Extrem-Marathon | Eifelland-Rundfahrt RTF

Unser Radmarathon und unsere RTF finden traditionell am dritten Sonntag im Juni statt. Dabei besuchen uns zwischen 300 und 500 Radsportler, um die fünf ausgeschilderten Strecken in der Eifel zu "erfahren".

Bei den vier RTF-Strecken ist für jedes Fitnesslevel etwas dabei, die besonders fitten Sportler versuchen sich am besten beim Eifel-Extrem-Radmarathon. Getreu dem Motto "Schön. Schwer." wechseln sich knackige Panoramaanstiege und schnelle Flachpassagen auf der Fahrt zur Mosel und durch die hügelige Eifellandschaft ab. Die Strecken führen z.B. durch die Weinberge der Mosel, vorbei an den Eifelmaaren, in Hörweite des berühmten Nürburgrings und im Schatten der Cochemer Reichsburg und von Schloss Bürresheim.


Ausschreibung:

Termin: 17. Juni 2018

Start und Ziel: Albert-Schweitzer-Realschule, Joigny-Straße 5 in 56727 Mayen

Strecken: 

  • 206 Km Marathon (5 Punkte)  

  • 152 Km (4 Punkte)

  • 122 Km (3 Punkte)

  • 76 Km (2 Punkte)

  • 48 Km (1 Punkt)

Startzeiten:

  • 6:00 bis   7:00 Uhr (206 Km Marathon)

  • 7:00 bis   9:00 Uhr (152 Km)

  • 7:00 bis 10:00 Uhr (48, 76 und 122 Km)  

Startgelder:

  • 206 Km Marathon:

    • Voranmeldung: 12,00 € für Teilnehmer mit BDR-Wertungskarte bei Zahlungseingang bis zum 13. Juni 2018 (15,00 € für Teilnehmer ohne BDR-Wertungskarte)

    • Nachmeldung: 15,00 € für Teilnehmer mit BDR-Wertungskarte bei Zahlungseingang nach dem 13. Juni 2018 oder vor Ort am Veranstaltungstag (18,00 € für Teilnehmer ohne BDR-Wertungskarte)

  • 48 bis 152 Km: 4,00 € für Teilnehmer mit BDR-Wertungskarte (6,00 € für Teilnehmer ohne BDR-Wertungskarte)

  • Im Startgeld ist die RTF/CTF-typische Verpflegung (Bananen, Müsliriegel, Kekse, Waffeln, Tee etc.) an den Kontrollstellen enthalten. Die Marathonfahrer erhalten an bestimmten Kontrollstellen Sonderverpflegung wie Milchreis und belegte Brote, zudem ist eine Portion Nudeln im Ziel inklusive.

Anmeldung:

  • 206 Km Marathon: Voranmeldung über das Online-Formular bis zum 13. Juni 2018 oder vor Ort am Veranstaltungstag - die Voranmeldung wird erst durch den Zahlungseingang gültig!

  • RTF 48 bis 152 Km: vor Ort am Veranstaltungstag

Parken: 

  • Parkmöglichkeiten stehen unmittelbar am Start auf den beiden Schulhöfen der Real- und Grundschule zur Verfügung. Wenn diese belegt sind, gibt es weitere Parkmöglichkeiten rund um das Schulzentrum. Bitte nehmen Sie mit Ihrer Lautstärke gerade früh morgens Rücksicht auf die Anwohner.

Kontakt: 

  • Arne Büttner (RTF-Wart): breitensport(at)rsc-mayen.de


Teilnahmebedingungen:

Mit der Anmeldung zur Veranstaltung akzeptiert der Teilnehmer die Ausschreibung und die folgenden Teilnahmebedingungen:

  • Teilnahmeberechtigt sind nur Fahrer mit einem verkehrssicheren Fahrrad. Empfohlen wird ein Rennrad.

  • Das gut sichtbare Tragen von Startnummern sowie eines Helmes ist Pflicht.

  • Fahrer ohne BDR-Wertungskarte erhalten eine Nummer am Start.

  • Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Rechnung und Gefahr.

  • Es gilt die Generalausschreibung Breitensport des BDR.

  • Die StVO ist strikt einzuhalten und den Anweisungen der Ordner ist unbedingt Folge zu leisten.

  • Der RSC Eifelland Mayen e.V. behält sich vor, im Zuge der Veranstaltung Bild- und Videoaufnahmen anzufertigen. Mit der Anmeldung stimmt der Teilnehmer einer nicht kommerziellen Nutzung dieser Aufnahmen bis auf Widerruf zu.


Verhaltenskodex:

Wir sind stets bemüht, unsere Veranstaltungen bestmöglich zu planen und durchzuführen und möchten, dass sich alle Teilnehmer bei uns wohlfühlen. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, setzen wir auf ein respektvolles Miteinander unter allen Teilnehmern und Helfern. Auf nachfolgende Punkte möchten wir an dieser Stelle besonders aufmerksam machen:

  • Bitte keinen Müll unterwegs in der Landschaft hinterlassen. Wir wollen unsere Umwelt so hinterlassen, wie wir sie vorgefunden haben. An den Kontrollstellen stehen ausreichend Müllbehälter zur Verfügung.

  • Bitte das Wildpinkeln auf Privatgrundstücken oder öffentlichen Plätzen unterlassen. An den Kontrollstellen in Trittscheid, Mosbruch und Herresbach stehen Toiletten zur Verfügung.


Streckeninformationen:

Marathon - 206 KM

Der RSC-Eifelland Mayen bietet seit 2013 den Marathon mit einem neuen Streckenkonzept an. Getreu dem Motto "Schön. Schwer" geht es für die Marathonis zunächst auf einem Extra-Abschnitt durch das Maifeld und über die Panoramaabfahrt nach Müden bis an die Mosel. Nach kurzem Flachstück steht der Anstieg zur ersten Kontrolle hinter Treis-Karden an, bevor es anschließend über eine spektakuläre Serpentinenfahrt in Valwigerberg erneut bergab zur Mosel geht. Vorbei an der Reichsburg in Cochem fahren wir zum Pommerner Kapellenberg und hinauf zurück in die Eifel, wo schon bald in Hauroth die zweite Verpflegung wartet. Kurz vorher in Gamlen trifft die Marathon-Strecke auf alle anderen RTF-Strecken und führt anschließend zu den Vulkanmaaren in Ulmen, Gemünden und Schalkenmehren. Später gibt es weitere landschaftliche Höhepunkte bei der Fahrt durch die Umgebung des Nürburgrings, den Anstieg von Siebenbach zur Hohen Acht und ganz zum Schluss im Nettetal vorbei am Schloss Bürresheim nach Mayen. Unterwegs müssen dabei zahlreiche "Eifel-typische", kurze Anstiege überwunden werden, die auch gut trainierte und bergfeste Fahrer fordern werden. Wer unterwegs Schwierigkeiten bekommen sollte, der kann durch die flexible Streckenführung an verschiedenen Punkten jederzeit auf die kürzeren RTF-Routen ausweichen.

Details:

  • Länge: 206 Kilometer
  • Höhenmeter: 3500
  • Verpflegungsstationen: 5
  • RTF-Punkte: 5
  • Höhepunkte: Panoramaabfahrten Müden und Valwig, Reichsburg Cochem, Vulkanmaare Ulmen, Gemünden und Schalkenmehren, Region Nürburgring, Schloss Bürresheim

    RTF - 152 KM

    Die längste RTF-Tour ist sowohl sportlich als auch landschaftlich sehr anspruchsvoll. Auch gut trainierte Radfsportler werden beim welligen Streckenprofil des öfteren an ihre Grenzen gehen müssen und können beim dauernden Auf- und Ab der Vielzahl von Anstiegen ihre Bergfestigkeit unter Beweis stellen. Neben den Maaren gibt es weitere landschaftliche Höhepunkte wie die Fahrt durch die Umgebung des Nürburgrings, darunter der Anstieg von Siebenbach zur Hohen Acht und die Fahrt vorbei am Schloss Bürresheim kurz vor Schluss bei Mayen. Vier Verpflegungsstellen in Hauroth, Trittscheid, Mosbruch und Herresbach stellen die Energieversorgung unterwegs sicher.

    Details:

    • Länge: 152 Kilometer
    • Höhenmeter: 2700
    • Verpflegungsstationen: 4
    • RTF-Punkte: 4
    • Höhepunkte: Anstieg Kehriger Mühlen, Vulkanmaare Ulmen, Gemünden und Schalkenmehren, Region Nürburgring, Schloss Bürresheim

    RTF - 122 KM

    Neben allen Highlights der kürzeren Strecken bietet die Mitteldistanz weitere landschaftliche Höhepunkte wie die Vulkanmaare in Gemünden, Weinfelden und besonders Schalkenmehren, die unmittelbar aus nächster Nähe passiert werden und zu Fotopausen einladen. Am Ende des knackigen Anstiegs von Gemünden belohnt zur Linken ein Panoramablick auf das Schalkenmehrener Maar und zur Rechten auf das Weinfelder Maar. Auch sportlich gesehen ist diese Distanz äußerst reizvoll, denn kummulierte 2000 Höhenmeter müssen auf zahlreichen kleineren Rampen und längeren Anstiegen überwunden werden. Mit Flachpassagen und schönen Abfahrten zwischendurch kommen die Abwechslung und der Spaß nicht zu kurz. Eine dritte Verpflegung in Trittscheid sorgt für zusätzliche Kraft, bevor es durch das Elztal und das beschauliche Monreal überwiegend flach zurück nach Mayen geht.

    Details:

    • Länge: 122 Kilometer
    • Höhenmeter: 2000
    • Verpflegungsstationen: 3
    • RTF-Punkte: 3
    • Höhepunkte: Anstieg Kehriger Mühlen, Vulkanmaare Ulmen, Gemünden und Schalkenmehren, Löwen- und Philippsburg Monreal

    RTF - 76 KM

    Die Teilnehmer dieser Strecke kommen in den Genuss "Eifel"-typischer Hügellandschaften. Bei den Kölnischen Höfen oder nahe Mannebach geht es auf verkehrsarmen, schmalen Straßen über Wiesen und Felder, mit vielen guten Aussichten auf das umliegende Terrain. Weiterhin besuchen wir den malerisch gelegenen Ulmener Jungfernweiher (Bild) und das umwaldete Ulmener Maar, bevor es durch das Elztal nach Mayen zurück geht. Zwei Kontrollstellen in Hauroth und Mosbruch sorgen für das leibliche Wohl unterwegs.

    Details:

    • Länge: 76 Kilometer
    • Höhenmeter: 1250
    • Verpflegungsstationen: 2
    • RTF-Punkte: 2
    • Höhepunkte: Anstieg Kehriger Mühlen, Ulmener Weiher, Löwen- und Philippsburg Monreal

    RTF - 48 KM

    Die Kurzstrecke vermittelt einen guten Eindruck von der hügeligen Landschaft rund um Mayen, denn sie führt zu den Höhenlagen rund um Laubach und dann weitgehend flach durch das Elztal zurück zum Ziel. Trotzdem müssen für diese Distanz schon recht viele Höhenmeter überwunden werden. Unterwegs gibt es eine Verflegungskontrolle in Hauroth, mit den Anstiegen bei der Kehriger-Mühle und zum Schluss hinter dem idyllischen Dorf Monreal warten zwei echte Kraftproben auf die Fahrer.

    Details:

    • Länge: 48 Kilometer
    • Höhenmeter: 850
    • Verpflegungsstationen: 1
    • RTF-Punkte: 1
    • Höhepunkte: Anstieg Kehriger Mühlen, Löwen- und Philippsburg Monreal

        Impressionen:

        Eine Bildergalerie mit Eindrücken finden Sie nach Klick auf das Foto bei dawawas:


        Voranmeldung zum Radmarathon:


        Hinweise zur Voranmeldung:

        • Die Voranmeldefrist endet am Mittwoch vor der Veranstaltung (13.06.2018 um 23:59 Uhr).

        • Die Anmeldung ist erst mit Zahlungseingang des Startgeldes auf nachfolgendes Konto gültig.

        • Bei Nicht-Teilnahme an der Veranstaltung besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes.

        Kontodaten:

        • Kontoinhaber: RSC Eifelland Mayen e.V.

        • Kreditinstitut: Kreissparkasse Mayen

        • IBAN: DE67 576 500 100 016 000 077

        • BIC: MALADE51MYN

        • Verwendungszweck: Fahrername + Marathon

        Bitte füllen Sie die mit (*) markierten Felder aus und beachten Sie unten stehende Hinweise! Wir erheben und verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Zweck dieser Veranstaltung, im Anschluss werden diese gelöscht.
        Anrede:*
        Name:*
        Vorname:*
        Verein:*
        Wertungskarte:*
        E-Mail:*
        PLZ:*
        Ort:*
        Frühstück (zzgl. 3,00€):
        Anmerkungen:

        Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der zweckgebundenen Speicherung

        meiner Daten einverstanden:*
        Bitte Code aus der Grafik eingeben.